SV Gersweiler - SC Großrosseln 2

Werte Freunde des runden Leders,

Der SV Gersweiler konnte sich im Relegationsviertelfinale gegen den SC Großrosseln 2 mit einem im Großen und Ganzen verdienten 3:1 durchsetzen.

Die erste Halbzeit dominierte Gersweiler das Spielgeschehen und konnte bereits in der 5. Minute durch A. Hank nach einer Kopfballverlängerung von V. Raab mit 1:0 in Führung gehen. Leider versäumte man es anschließend bis zur Pause ein weiteres Tor nachzulegen.

Die zweite Hälfte startete der SC Großrosseln 2 wesentlich besser in die Partie und erhöhte den Druck merklich. Gersweiler kam die ersten zehn Minuten kaum aus der eigenen Hälfte heraus und konnte zunächst nur reagieren. Doch durch einen Freistoß in der 55. Minute erhöhte V. Raab auf das zu diesem Zeitpunkt überraschende 2:0 für den SV Gersweiler. Den Doppelschlag machte durch einen hervorragenden Angriff in der 57. Minute M. Serra nach einem Pass von L. Silbersack mit seinem Treffer zum 3:0 perfekt. Der Gegner war nun sichtlich geschockt und demotiviert und ließ seine ansonsten sehr gute Spielweise nun vermissen. Nach einem letzten Spielzug gelang dem SC Großrosseln 2 der Ehrentreffer zum 3:1 in der 86. Minute.

Der erste Schritt in Richtung Aufstieg ist nun getan. Jetzt gilt es die beiden nächsten Etappen erfolgreich zu meistern.

 

relegation1
relegation2 relegation3

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Christoph Conrad

Aktive - nächstes Spiel

14. Spieltag 2021 22

Hallenevent Magazin 2019

Cover2019 klein

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.