Hitziges, aber hochklassiges Finale beim 4. energis adidas Cup des SV Gersweiler

Denkbar knapp hat sich der FC Rastpfuhl nach einem dramatischen Finale im Siebenmeterschießen erstmals den Titel in Gersweiler gesichert. Gegner Köllerbach sah schon wie der Sieger aus, doch die Tore des Rastpfuhler Trainergespanns führten zur Entscheidung vom Punkt nach einer Begegnung, die als einzige einer tollen und fairen Veranstaltung, um ein Haar aus dem Ruder gelaufen wäre.

fcrastpfuhl

Das Endspiel des 4. energis adidas Cup hatte es in sich und dies in jeder Beziehung. Vom Anpfiff an gingen sämtliche Akteure mit Vollgas zu Werk, lieferten sich eine hochklassige und äußerst rassige Auseinandersetzung im Kampf um wichtige Qualifikationspunkte und den Finalsieg.

Kurzzeitig stand die Partie auf der Kippe, nach eine Roten Karte für einen Köllerbacher Akteur war es für eine Weile geschehen um die vorweihnachtlich frohe Stimmung und die gute Kinderstube minutenlang aushäusig. Nicht zuletzt der bedachten Moderation Peter Hierys war es zu verdanken, dass das klasse Spiel letztendlich seinen sportlichen Lauf nahm und in ein dramatisches Siebenmeterschießen mündet. Hier behielten die Rastpfuhler die Nerven und damit die Oberhand, sind erstmals Sieger beim energis adidas Cup, durften sich von ihrer stattlichen Anhängerschaft feiern lassen.

Auch die 4. Auflage des Teilnehmer stärksten Turniers im Masters-Qualifikations-Tableau überzeugte Teilnehmer und Zuschauer. Klasse Stimmung an den insgesamt 5 Veranstaltungstagen und am Finaltag die gewohnt volle Hütte und spannende Auseinandersetzungen. Durchweg gute Fußballkost bekamen die Besucher geboten, die Akteure boten dynamische und faire Unterhaltung unterm Hallendach. Letzten Endes setzten sich die Favoriten durch und besagtes Finale beschloss das bunte Treiben. Hunger und Durst litt ebenfalls niemand, wofür zahlreiche emsige Helfer sorgten, denen der SV Gersweiler seinen Dank ausrichtet.

Einziger Wermutstropfen im stimmigen Gesamtpaket: Das Fremdeln der eigenen fußballerischen Abordnung mit Heimturnier und Hallenfußball, da kann dann gerne auch mal mindestens ein Halbfinale drin sein und etwas Feuer in der eigenen Hütte.

Eckhard Dewes

Pressestelle SV Gersweiler

Aktive - nächstes Spiel

spieltag saisonende17 18

Hallenevent 2017

hallenevent2017

Brascheplatz - Magazin - Neu

Brascheplatz Web 1