Kreisliga A Südsaar: SV Fürstenhausen – SV Gersweiler 1:4 (1:2)

Zuschauer: 50

Mit Pflichtsieg bleibt SVG 2 in bester Position

Ohne Glanz, aber auch ohne große Probleme ergatterte die Grün-Weiße Zweitvertretung den Pflichtsieg in Fürstenhausen und konnte sich wieder bis auf einen Punkt an Tabellenführer Kandil heranpirschen, der gegen Altenwald lediglich ein Unentschieden erzielen konnte.

Nach etwas mehr als einer Viertelstunde schlug es erst einmal ziemlich überraschend im Gersweiler Kasten ein und die in der Vorwoche erstmals in dieser Saison geschlagene Mannschaft musste erneut einem Rückstand hinterherlaufen.

Allzu lange jedoch nicht, dann war Philipp Bingert mit dem Ausgleichstreffer zur Stelle (28.). Diesem folgten zunächst ein paar halbherziger Fehlversuche, bevor noch vor der Pause der Höhepunkt des Spiels und das schönste Tor des Tages zu begutachten war. Sofiane Hadj Mohand hielt aus der Distanz drauf und die Kugel schlug hübsch formschön im Giebel ein (42.). Der Pausenstand zugleich.

Nach dem Wechsel war es im Großen und Ganzen eine klare Angelegenheit für die Gersweiler Zweite, ohne dass sich diese allzu sehr mit Ruhm bekleckerte an einem allerdings hinten heraus sehr positiven Spieltag. Die weiteren Treffer zum 4:1 Auswärtserfolg steuerte Noel Käfer in der 75. und 83. Minute bei.

Nächstes Spiel: Sonntag, den 17. Oktober um 12:30 Uhr gegen SV Karlsbrunn 2

SV Gersweiler 2:

Daniel Giesbrecht – Sofiane Hadj Mohand – Daniel Klein – Nico Volz – Mirko Wiesen – Sami Aliyazdi – Philipp Bingert – Jannik Braun – Luca Di Giorgio – Dominik Gales – Mark Wendel

Eckhard Dewes

Pressestelle SV Gersweiler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktive - nächstes Spiel

14. Spieltag 2021 22

Hallenevent Magazin 2019

Cover2019 klein

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.