Bezirksliga Köllertal/Warndt: SV Gersweiler 2 – SF Köllerbach 2 1:5 (0:2)

Zuschauer: 50

Zunächst gut dagegen gehalten – letztendlich chancenlos

Gegen starke Gäste aus Köllerbach verteidigten die Gersweiler Jungs im ersten Abschnitt gut den eigenen Kasten und kamen durch einen prächtigen Freistoßtreffer von Philipp Bingert nach über einer Stunde sogar zum Anschlusstreffer. Doch dann drehten die Gäste noch einmal auf und kamen doch noch zu einem klaren 5:1 Erfolg im Waldstadion.

In Hälfte eins sahen die spärlich versammelten Zaungäste einen vorwiegend tief in der eigenen Hälfte agierenden SVG 2. Die gut besetzte Gästeelf nahm das Spiel von Beginn an in die Hand und kam zu zahlreichen Chancen. Von den Grün-Weißen war offensiv nichts zu sehen.

Allerdings standen die Gersweiler Jungs recht stabil und hielten sich den dominanten Gegner oft passabel vom Leib. Nicht immer jedoch gelang dies. In der 33. Minute entwischte Jörg Rau seinen Bewachern und erzielte mit platziertem Schuss die Führung für die Sportfreunde-Reserve.

Noch vor der Pause konnten die Gäste mit einem feinen Distanzschuss auf 2:0 aus ihrer Sicht erhöhen. Gleichzeitig der Halbzeitstand.

Die zweiten fünfundvierzig Minuten begannen zunächst wie Abschnitt eins. Köllerbach spielte dominant, der SVG 2 versuchte den Laden dicht zu halten. Doch nach und nach näherte man sich dann auch einmal dem Gästestrafraum. In der 68. Minute gab es einen Freistoß für Grün-Weiß, den Philipp Bingert perfekt platziert ins Tordreieck schlenzte. Von der Latte klatschte die Kugel hinter die Linie zum Anschlusstreffer.

Doch nur kurz hielt die Hoffnung. Zwei Minuten später war es erneut Jörg Rau, der für seine Mannschaft traf und wenig später war die Sache nach einem weiteren Tor der Gäste durch (75.). In der 80 Minute traf Jörg Rau mit seinem dritten Tor zum Endstand von 1:5

Nächstes Spiel: Sonntag, den 30. Oktober um 15 Uhr in Wehrden gegen Ay Yildiz

SV Gersweiler 2:

Sven Blum – Christoph Conrad – Ifisenachi Onyekaba (Lucca Zeddies) Christian Pfiffer (Philipp Müller) – Joel Schneider (Sascha Jennewein) – Nico Volz – Daniel Weber – Sami Aliyazdi (Mirko Wiesen) – Philipp Bingert – Dominik Gales – Sebastian Jennewein

 

Eckhard Dewes

Pressestelle SV Gersweiler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallenevent 2022

Cover2019 klein

Hallenevent 2022 - Programmheft

Cover2019 klein

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.