Kreisliga A Saarbrücken: SV Gersweiler 3 – SF Köllerbach 3 2:0 (0:0)

Zuschauer: 20

Die Dritte macht ihr Ding

Nach torlosem ersten Abschnitt, den die Gersweiler Dritte Mannschaft bereits weitestgehend dominant gestalten konnte, fielen in der zweiten Hälfte rasch die beiden Treffer. Köllerbach kam nicht mehr ran, der SVG 3 hatte alles im Griff und fuhr einen weiteren Dreier ein. Rang vier bleibt bestehen, die Eichhörnchenmethode wird zeigen wohin es noch geht.

Es dauerte nicht lange bis sich der SVG 3 die ersten Chancen erarbeiten konnte, die jedoch allesamt noch zu unpräzise abgeschlossen wurden, Die Gäste deutlich unterlegen und tief stehend. Dererseits kam nicht viel in Sachen Offensive. Allerdings taten sich die Einheimischen ziemlich schwer, fanden in Hälfte eins nicht so recht den Türöffner. Mit einem Torlosen Unentschieden wurden schließlich die Seiten gewechselt, es war noch Luft nach oben.

Halbzeit zwei brachte dann die notwendigen und hochverdienten Treffer, die in kurzer Folge fielen. Zunächst war es David Peters, der endlich den längst fälligen Führungstreffer erzielen konnte in der 51. Spielminute. Diesem ließ Carmello Cibella zeitnah das zweite Gersweiler Tor folgen, er traf nur vier Minuten später zum 2:0, gleichzeitig dem Endstand, denn von den Gästen kam nichts mehr. Im Gegenteil, es hätte durchaus noch höher ausgehen können für den SVG 3, der verdient siegreich blieb und weiterhin prächtig platziert ist in der Tabelle. Rang vier steht zu Buche und man kann nun in aller Ruhe von Spiel zu Spiel schauen was noch geht. Sehr gut, wie sich die neu formierte Truppe präsentiert.

Nächstes Spiel: Sonntag, den 03. Dezember um 16:15 Uhr in Bischmisheim

SV Gersweiler 3:

Christoph Conrad – David Peters – Daniel Cibella – Carsten Link (Steffen Krauser) – Marvin Heib – Lutz Haertel – Daniel Pjatezkij – Carmello Cibella (Matthias Wintrich) – Patrick Crauser – Michael Zacher – Christopher Klein

Eckhard Dewes

Pressestelle SV Gersweiler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktive - nächstes Spiel

spieltag saisonende17 18

Hallenevent 2017

hallenevent2017

Brascheplatz - Magazin - Neu

Brascheplatz Web 1