Kreisliga A Saarbrücken: SV Gersweiler 3 – TuS Eschringen 2 0:4 (0:3)

Zuschauer: 40

SVG 3 mit tüchtiger Klatsche

Es sollte nichts sein mit dem dritten Dreier für die Aktiven des SV Gersweiler an diesem Sonntag. Im Gegenteil, die Dritte erlitt chancenlos eine richtige Klatsche gegen die Gäste aus Eschringen, die bereits zur Halbzeit den nie gefährdeten Sieg in der Tasche hatten.

Bei widrigen nasskalten Bedingungen und störrischen Windböen hatten sich die Zuschauer größtenteils ins wärmende Geviert des Clubheims zurückgezogen. Ihr Schaden sollte es nicht sein, denn die Dritte des SVG hatte nicht gerade ihren besten Tag erwischt. Schon zur Halbzeit lag die Mannschaft aussichtslos mit 0:3 im Hintertreffen. Am Ende stand ein enttäuschend eindeutiges 0:4 zu Buche. Nun geht es nach Fischbach zum Tabellenführer.

Nächstes Spiel: Sonntag, den 24. März um 13:15 Uhr bei Fischbach 2

SV Gersweiler 3:

Sven Blum – Christoph Conrad – Yannick Sonnhalter (Domenico Damascato) – Philipp Bingert (Sascha Raubuch) – Andreas Wintrich (Mark Wendel) – Matthias Wintrich – Nicolai Kohl – Patrick Crauser – Jens Krämer – Lutz Haertel – Michael Zacher

Eckhard Dewes

Pressestelle SV Gersweiler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktive - nächstes Spiel

Relegation

Hallenevent 2018

Cover 2018 klein

Brascheplatz - Magazin - Neu

Brascheplatz Web 1