Kreisliga A Saarbrücken: AFC Saarbrücken – SV Gersweiler 3 2:1 (2:0)

Zuschauer. 50

Wieder keine Punkte für die Dritte

Knapp war es dieses Mal. Leider hat es aber erneut nicht gereicht für einen Punktgewinn, auch auf der Folsterhöhe zog die Dritte des SVG den kürzeren, wenngleich denkbar knapp.

Der Treffer von Matthias Wintrich war zu wenig um den im ersten Abschnitt kassierten Rückstand von 0:2 wenigstens noch auszugleichen. So läuft der SVG 3 weiter einem Erfolgserlebnis hinterher, darf dieses dann gerne im nun anstehenden Heimspiel gegen den Tabellenführer nachreichen.

Nächstes Spiel: Sonntag, den 07. April um 16:45 Uhr gegen Hühnerfeld 2

SV Gersweiler 3:

Sven Blum – Jeremy Held – Yannick Sonnhalter – Christoph Conrad – Andreas Wintrich – Jens Krämer – Carsten Link – Philipp Bingert (Sascha Raubuch) – Matthias Wintrich – Michael Zacher – Maximilian Roa

Eckhard Dewes

Pressestelle SV Gersweiler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktive - nächstes Spiel

Relegation

Hallenevent 2018

Cover 2018 klein

Brascheplatz - Magazin - Neu

Brascheplatz Web 1