Kreisliga A Saarbrücken: SV Schnappach 2 – SV Gersweiler 3 7:1 (4:0)

Zuschauer: 40

Ohne Chance am Ruhbach

Auch bei der Schnappacher Reserve gab es nichts zu ernten für die Gersweiler Dritte. Schon zur Halbzeit stand dies fest und auch im zweiten Abschnitt war nicht mehr drin als der Ehrentreffer durch einen Foulelfmeter von Philipp Bingert.

Beim SVG 3 reihen sich nach der Winterpause einige tüchtige Abfuhren aneinander. Bis auf den allerdings sehr positiven Ausreißer, den Sieg gegen den damaligen Tabellenführer Hühnerfeld 2, setzte es zuletzt ein paar teils deftige Niederlagen. Die Luft scheint etwas raus zu sein.

In Schnappach war bereits im ersten Abschnitt ein 0:4 Rückstand zu verzeichnen. Am Ende kam man mit 1:7 unter die Räder. Lediglich Philipp Bingert konnte wenigstens den Ehrentreffer für den SVG 3 beisteuern. Er entsprang einem Foulelfmeter.

Nächste Spiel: Sonntag, den 12. Mai um 15 Uhr bei Emmersweiler 3

SV Gersweiler 3:

Sven Blum – Christoph Conrad – Yannick Sonnhalter – Dennis Körner (Jeremy Held) – Philipp Bingert – Patrick Crauser – Norman Konecny – Matthias Wintrich – Domenico Damascato – Marius Kneip – Michael Zacher

Eckhard Dewes

Pressestelle SV Gersweiler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktive - nächstes Spiel

28.Spieltag 2018 19

Hallenevent 2018

Cover 2018 klein

Brascheplatz - Magazin - Neu

Brascheplatz Web 1